Mopo zu unserer PM von heute:

In einer Pressemitteilung am Freitag hat das Hamburger Bündnis gegen Rechts davor gewarnt, dass Veranstaltungen und Proteste von Corona-Zweiflern und Verschwörungtheoretikern viele Anknüpfungspunkte für extreme Rechte bieten würden. Auch in Hamburg demonstrieren immer mehr Menschen gegen die Corona-Maßnahmen. Laut Bündnis werde so die Akzeptanz für Antisemitismus und Rassismus in der Bevölkerung vergrößert.

weiterlesen