Märkische Allgemeine

LÜBBEN - Nach jahrelangem Tauziehen hat die Kreisstadt Lübben einen Weg gefunden, den rechten Szenetreff „Bunker 88“ zu schließen. Die Stadt wird die alte Brauerei, in der sich der Klub befindet, kaufen und das Gebäude abreißen. Auf dem ehemaligen Industriegelände soll ein Wohngebiet entstehen. Hier weiterlesen