Oliver Cruzcampo, Endstation Rechts

Alljährlich nutzen Neonazis deutschlandweit den Todestag von Rudolf Heß, um ihn zum Märtyrer zu stilisieren. Während es bereits zu seinem 23. Todestag am vergangenen Dienstag zu mehreren kleinen Aktionen kam, gab es auch am vergangenen Wochenende von allem in Mecklenburg-Vorpommern verschiedene rechtsextreme Vorfälle, die mit dem Todestag von Hitlers Stellvertreter in Verbindung stehen.

Weiterlesen