Unsere Solidarität von Hamburg nach Hanau!
Aufruf / Positionspapier unterzeichnen!
Mahnwache am Stadthaus +++ Freitags 17 - 18 Uhr +++ Stadthausbrücke / Ecke Neuer Wall +++
Misch Dich ein! AGR Aktiventreff
Werde Stammtischkämpfer*in
Noch nicht einmal Aufklärung, Gedenken an Süleyman Taşköprü

Das Hamburger Bündnis gegen Rechts unterstützt den Aufruf:

Kundgebung am Montag, 21.12.2020 um 18.00 Uhr, Ramazan-Avcı-Platz
(S-Bahnhof Landwehr)

"Aufruf zur Gedenkveranstaltung unter Corona Bedingungen

Zusammen mit den Angehörigen von Ramazan Avcı werden wir zum 35. Jahrestag am 21. Dezember 2020
Ramazan Avcı gedenken und an die Opfer von rassistischer Gewalt erinnern.

Die Gedenkveranstaltungen an Ramazan Avcı fanden in den letzten Jahren gewöhnlich mit Beteiligung der Familienangehörigen, Überlebenden sowie Aktivist_innen der Gedenk-Initiativen statt. Daran wollen wir anknüpfen und laden euch herzlich zur diesjährigen Gedenkveranstaltung ein.
So wie in den letzten Jahren werden die Stimmen und Worte, Anliegen und Forderungen der Familienangehörigen im Mittelpunkt stehen.


Corona bedingt haben wir 100 Teilnehmende angemeldet. Falls es neue Absprache mit der Versammlungsbehörde geben sollte, werden wir die aktuelle Situation über unsere Facebook Seite bekannt machen.


Bei der Gedenkveranstaltung am 21.12.2020 gelten die üblichen Corona-Regeln:
Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten und durchgehend Mund-Nasen-Schutz tragen.

Die Gedenkveranstaltung am Ramazan-Avcı-Platz beginnt um 18.00 Uhr

Initiative zu Gedenken an Ramazan Avcı

https://www.keine-stimme-den-nazis.org/aktuelle-meldungen/7283-grausame-tat-in-hamburg-sie-schlugen-und-traten-auf-einen-wehrlosen-ein

img 0066 1

Unsere früheren Aktivitäten findet Ihr im Archiv