#hanau #SayTheirNames
Aufruf / Positionspapier unterzeichnen!
Mahnwache am Stadthaus +++ Freitags 17 - 18 Uhr +++ Stadthausbrücke / Ecke Neuer Wall +++
Misch Dich ein! AGR Aktiventreff
Werde Stammtischkämpfer*in
Noch nicht einmal Aufklärung, Gedenken an Süleyman Taşköprü

Unsere Solidarität gilt den betroffenen Antifaschist*innen, die in Henstedt-Ulzburg
gezielt mit einem Auto von AfD-Anhängern angegriffen & teils schwer verletzt
wurden.

Dies war kein "Verkehrsunfall", sondern ein Tötungsversuch! Die Relativierung der Tat
durch die Polizei weist "Aufstehen gegen Rassismus Hamburg" entschieden zurück:
Durch diese Darstellung wird rechter Terror verharmlost!

PM der Antifa Pinneberg, 23.10.2020: Rechter Anschlag und Mordversuch in Henstedt-Ulzburg

Verharmlosung und Verhöhnung
Hamburg, 23.10.2020: Statement AgR HH zu dem Bericht des Hamburger Abendblattes vom 22.10.2020

Statement "Aufstehen gegen Rassismus" Hamburg, 21.10.2020 zur gestrigen Pressemitteilung der Polizeidirektion Kiel zum rechten Terror in HenstedtUlzburg

Pressemitteilung "Aufstehen gegen Rassismus" Hamburg, 18.10.2020

taz Bericht: Nach dem Besuch einer AfD-Veranstaltung fuhr ein Mann Gegendemonstrant*innen an. Gezielt, so ein Betroffener. Die Polizei stellt das anders dar.

https://antifapinneberg.noblogs.org/


https://twitter.com/H_B_g_R_Info

img 0066 1

Unsere früheren Aktivitäten findet Ihr im Archiv