Kommt zur Gegendemo am 02.02. - alle auf die Straße!
Solidarisch gegen Rechte Hetze
+++ Mahnwache am Stadthaus +++ jeden Freitag +++ 17:00 - 18:00 Uhr +++
Petition unterschreiben
Misch Dich ein! AGR Aktiventreff
Werde Stammtischkämpfer*in
Noch nicht einmal Aufklärung, Gedenken an Süleyman Taşköprü

Nach mehr als fünf Jahren Bemühen um einen Erinnerungsort für die Opfer der NS-Militärjustiz ist es soweit: Am 24.11., 15 Uhr, wird das vom Künstler Volker Lang entworfene Deserteursdenkmal am Kriegsklotz (S-Bahn Dammtor) der Öffentlichkeit übergeben. Es sprechen Bürgermeister Olaf Scholz, Zeitzeuge Ludwig Baumann und der Künstler Volker Lang. Veranstalter ist die Kulturbehörde

Medienbeiträge: Deutschlandradio Kultur 31.8.2015 | Pressemitteilung des "Bündnisses für ein Hamburger Deserteursdenkmal"

und

Fr., 27.11.15, 19 Uhr
Party: Wir feiern das Deserteursdenkmal

Alle Freunde und Aktivist(inn)en des "Bündnisses für ein Hamburger Deserteursdenkmal" sind eingeladen, das Deserteursdenkmal gemeinsam zu feiern. 
Ort: Centro Sociale, Sternstraße 2, 20357 Hamburg, U Feldstraße

img 0066 1

Unsere früheren Aktivitäten findet Ihr im Archiv