AfD-Watch Hamburg geht online…
Informationspool zur kritischen Auseinandersetzung mit der Hamburger AfD
+++ Mahnwache am Stadthaus +++ jeden Freitag von 17.00 – 18.00 Uhr Stadthausbrücke / Ecke Neuer Wall +++
Petition unterschreiben
Rechte Hetze tötet! Geistige Brandstifter benennen und bekämpfen!
Misch Dich ein! AGR Aktiventreff
Werde Stammtischkämpfer*in
Noch nicht einmal Aufklärung, Gedenken an Süleyman Taşköprü

 




Die angemeldete Naziroute und alle Ersatzhandlungen wurden von der Polizei verboten. Die Organisatoren klagen z.Zt. Eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts wird am Mi. 09.09. erwartet.

Die ursprünglich angemeldete Naziroute hatte folgenden Streckenverlauf:


Heidi-Kabel-Platz – Kirchenallee – Steintordamm – Steintorwall – Steinstraße – Alter Fischmarkt – Brandstwiete – Bei St. Annen – Brooktorkai – Deichtorplatz – Klosterwall – Steintorwall – Steintordamm – Kirchenallee – Heidi-Kabel-Platz.

 

Die Anfangskundgebung soll in der Zeit von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Heidi-Kabel-Platz stattfinden. Eine Zwischenkundgebung ist für ca. 60 Minuten auf der Oberbaumbrücke in Höhe Ericuspromenade (beim Spiegel-Verlag) geplant. Die Schlusskundgebung soll für ca. 60 Minuten auf dem Heidi-Kabel-Platz stattfinden und voraussichtlich gegen 20:00 Uhr beendet sein.

 

 

Antifaschistische Demonstration

dort wo die Nazis sind!

vorerst Samstag 12. September 2015, 10:00 Uhr Hauptbahnhof (Hachmannplatz) 

 

 

 

img 0066 1

Unsere früheren Aktivitäten findet Ihr im Archiv