#hanau #SayTheirNames
4 Jahre Mahnwache: Wir machen weiter! +++ Freitags 17 - 18 Uhr +++ Stadthausbrücke / Ecke Neuer Wall +++
GERADE JETZT: Erinnern für Gegenwart und Zukunft
Misch Dich ein! AGR Aktiventreff
Werde Stammtischkämpfer*in

Achtung!

Der SMS-Verteiler zur Aktion brauner Sack ist - wie versprochen - am 27.09.09 gelöscht worden.

Wenn Du weiterhin gelegentlich, kurzfristig über Aktionen gegen Nazis und antifaschistischen Protest per SMS informiert werden möchtest, musst Du Dich neu anmelden.

Sende eine SMS mit
go Hbgr (exakte Schreibweise mit 1x Leerstelle) an die Nummer 84343. Als Bestätigung, dass Du in den neuen SMS-Verteiler eingetragen bist, bekommst Du die SMS: Liebe(r) Antifaschist(in), Du bist in den neuen sms-Verteiler eingetragen. HBgR.



Aktion brauner Sack
Eine Kampagne vom 28. Juli bis 27. September 2009

Mitmachen - SMS-Verteiler

Du möchtest per SMS informiert werden, wenn die NPD oder andere Nazis in Hamburg einen Infostand oder eine andere Propaganda-Aktion während des Wahlkampfes machen, um dagegen zu protestieren? Dann kannst Du Dich in den SMS-Verteiler des „Hamburger Bündnis' gegen Rechts“ eintragen.

Einfach eine SMS mit dem Text:

Go Braunersack
(exakte Schreibweise mit 1x Leerstelle,
1x Braunersack zusammengeschrieben)

an die Nummer 84343 

senden.

Als Bestätigung, dass Du in den Verteiler aufgenommen wurdest, bekommst Du die SMS: Test Brauner Sack zurück

   
So könnte eine Info-SMS aussehen


Wenn Du die Bestätigung Test Brauner Sack erhalten hast, bist Du in den SMS-Verteiler eingetragen. Du wirst dann von uns per SMS über aktuelle Nazi-Infostände und Propaganda-Aktionen informiert. Wir starten am 1. August 2009.

Der SMS-Verteiler ist anonym, wir wollen weder Deinen Namen noch sonst etwas und er ist streng vertraulich. Der SMS-Verteiler wird nur für Hamburg während des Bundestagswahlkampfes 2009 eingesetzt werden.

Leider können wir nicht garantieren, dass wir alle Propaganda-Aktionen der Nazis mitbekommen, deshalb sei nicht enttäuscht, wenn Du keine SMS bekommen solltest, obwohl die NPD eine Aktion macht.

Der SMS-Verteiler eignet sich nicht, um uns zu informieren, dass irgendwo eine Aktion der Nazis stattfindet, bitte schicke uns in diesem Fall keine SMS, sondern knüpfe schon im voraus persönlich Verbindungen zu örtlichen Antifa-Gruppen, zu uns oder schick uns eine Email.

Der Aufruf
Aktuelle Infos
Aktionstüte Brauner Sack
Flugblatt gegen Nazi-Infostände
Praktische Tipps für die Aktion
Nazi-Infostände 2006-2009
Downloads

                                                                           ;                                                                     
 

img 0066 1

Unsere früheren Aktivitäten findet Ihr im Archiv