Wenn Ihr auch den Aufruf unterstützen möchtet, schickt eine E-Mail an info@agr-hamburg@org

Alle UnterstützerInnen des Aufrufs findet Ihr hier


Erstunterzeichner

Attac Hamburg
Antifaschistisches Bündnis Bergedorf (ABB)
Auschwitz-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Barmbeker Ini gegen Rechts
Sebastian Dorsch, B90/Grüne Eimsbüttel / Forum Kollau e.V.
Cafe Knallhart
DGB-Hamburg
Christian Kröncke, DGB Hamburg
Horst Schneider Mitglied der Bezirksversammlung, Fraktion DIE LINKE Altona
Umwelt- und wirtschaftspolitischer Sprecher in der Hamburgischen Bürgerschaft,
Stephan Jersch Fraktion DIE LINKE
DKP-Hamburg
Geschäftsstellenleiter Frank Maur, Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)
Flüchtlingsrat Hamburg e.V.
Hein Pfohlmann 1.Vors Kuratorium, Gedenkstätte Ernst Thälmann Hamburg,
Betriebsrat Jörn Wölke, Gesamthafenbetrieb Hamburg und Vertrauensmensch verdi
GEW Hamburg
Hafenklang
Hamburger Arbeitskreis Asyl gem. e.V.
IG Metall Region Hamburg
Jan Koltze, Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
Internationale Sozialistische Organisation (ISO)
Interventionistische Linke (IL)
Jolly Roger / Ballkult e.V.
LAG Arbeit und Armut in Hamburg
Lesbenverein Intervention e.V.
NaturFreunde Hamburg
Netzwerk Recht auf Stadt Hamburg
Plenum des Infoladen Wilhelmsburg
Recht auf Stadt – Never Mind the Papers
SCHURA – Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg e.V.
Sozialpolitische Opposition Hamburg e.V.
St. Pauli Fanladen
Thomas Schönberger, UmweltHaus am Schüberg
AK Verdi AntiRa
Olaf Harms, Vorsitzender Landesbezirksvorstand ver.di-Hamburg
ver.di Regenbogen - AK LSBTI Hamburg, Sprecherin Claudia Schulz
ver.di-FG-SKJ, Hamburg
VVN-BdA Hamburg
Traute Springer-Yakar, Landesvorstandsmitglied VVN-BdA

Rolf Becker
Esther Bejarano
Horst & Birgit Lohmeyer
Dirk v. Lowtzow - Musiker Tocotronic
Felix Krebs, Fachjournalist
Uwe Böhm
Amrei Martini - Illustratorin aus Hamburg
Birgit Michalke & Günter Michalke
Sigrid Meißner
Werner Ockert
Richard Sorg - Hochschullehrer
Nicola Schulz- Bödeker
Dr. Beate Arlt
Siegfried Diebolder